Presseaussendung

Über 450 JVPler bei Schitag in Hinterstoder: Bei Gaudi-Riesentorlauf gewann das Team „D-Schotzlehnan“ Fischer-Schi

Über 450 JVPlerinnen und JVPler kamen vergangenen Samstag, bei schönem Wetter zum JVP-Schitag 2020 in Hinterstoder. Mario Mitterhuber und Verena Bauhofer aus Steinbach/Steyr (Bezirk Kirchdorf) gewannen den Gaudi-Riesentorlauf, mit einem Abstand von lediglich 12 Hundertstel. Das Ziel war nicht, den Lauf am schnellsten zu bewältigen, sondern den geringsten Zeitabstand zum eigenen Partner zu erreichen. Die Sieger freuen sich über den Hauptpreis von zwei Paar Fischer Race Carver.

„Mit über 450 JVPler haben wir dieses Jahr einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Mit dem bereits traditionellen Schitag bedanken wir uns bei unseren Funktionären für die sensationelle Arbeit, die sie das ganze Jahr leisten“, freut sich JVP-Landesobfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm.

Foto(JVP, v.l.): JVP-Landesgeschäftsführer Fabio König, Verena Bauhofer, Mario Mitterhuber, Abg.z.NR Klaus Lindinger und JVP-Landesobfrau-Stellvertreter Christoph Ebner.

JVP um's Eck