Presseaussendung

AktionsGemeinschaft erneut stärkste Kraft in der Studentenvertretung

Die AktionsGemeinschaft (AG) Linz erreicht 35,5 Prozent der Stimmen bei den Wahlen der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) an der JKU. JVP-Landesobfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm gratuliert dem Team rund um AG-Obmann und ÖH Vorsitzenden Edin Kustura.

„Die Studenten wollen eine Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit der Aktionsgemeinschaft. Der Wahlsieg ist auch ein Zeichen dafür, dass Studenten eine Vertretung wollen, die mit sachlichen und konstruktiven Argumenten für ihre Anliegen kämpft“, sagt Plakolm

Die Universitätsvertretung (UV) an der JKU setzt sich aus 17 Mandaten der unterschiedlichsten Fraktionen zusammen. Die AktionsGemeinschaft Linz erreichte 7 Mandate in der UV. Mit einer zweiten Fraktion kann sie die Mehrheit stellen und somit den Vorsitz weiterführen.

Weiterer Erfolg auf FH OÖ

Bereits zum zweiten Mal kandidierte eine Liste der AktionsGemeinschaft bei der ÖH-Wahl an der Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ). Sie erreichte dort 62,73 Prozent und stellt somit 6 von 9 Mandaten. „Es freut mich sehr, dass Johannes Reiter und sein Team der AG an der FH OÖ einen so sensationellen Wahlerfolg einfahren konnten. Somit ist eine starke Vertretung für zwei weitere Jahre garantiert“, so Plakolm.

JVP um's Eck