Presseaussendung

Landesobfrau Claudia Plakolm überbrachte dem Roten Kreuz Weihnachtsgrüße

Die JVP OÖ überbrachte den Zivildienern sowie den Dienst habenden Mitarbeitern des Roten Kreuzes in Walding die Weihnachtsgrüße der JVP OÖ.

„Viele Ehrenamtliche – egal ob jung oder alt – stellen sich auch an den Feiertagen und rund um Weihnachten in den Dienst der Gesellschaft. Seit einigen Jahren bedanken wir uns mit einer kleinen Geste für das großartige Engagement, das sie in Oberösterreich an den Tag legen. Ein besonderer Dank gilt jenen, die sogar am Heiligen Abend im Einsatz sein werden“, sagt Plakolm.

Informationen zum RK Walding:

  • Insgesamt werden in der Dienststelle Walding pro Jahr 75.000 Arbeitsstunden geleistet, davon etwa 60 Prozent (45.000 Stunden) durch Ehrenamtliche.
  • Rund 350 ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter engagieren sich beim Roten Kreuz in Walding.
  • Die Dienststelle wird im Jahr 2017 umgebaut. Der Umbau ist durch die neuen Rahmenbedingungen notwendig: Waren 1997 noch knapp 100 Mitarbeiter mit zwei bzw. drei Rettungsautos im Rettungsdienst tätig, sind es heute rund 350 Mitarbeiter mit vier Rettungsautos und zwei Ambulanztransportwagen. Dazu kommt ein größeres Leistungsangebot (z. B. Essen auf Rädern, Besuchsdienst, Katastrophenhilfe, Krisenintervention, Mobile Hilfe uvm.).
JVP um's Eck