Presseaussendung

LAbg. Patricia Reisinger: Junge Pendlerinnen und Pendler brauchen Westring und 4. Linzer Donaubrücke

Der Bau des Linzer Westrings und der vierten Linzer Donaubrücke sei insbesondere im Interesse der tausenden Pendlerinnen und Pendler aus dem Mühlviertel unumgänglich, betont die OÖVP-Landtagsabgeordnete aus dem Bezirk Rohrbach, Patricia Reisinger. „Gerade für junge Menschen ist eine gut ausgebaute Infrastruktur dringend erforderlich“, so Reisinger. „Nur mit leistungsfähigen Verkehrsanbindungen wird sichergestellt, dass junge Menschen rasch zu ihrem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz kommen.“

Pendlerinnen und Pendler müssten oft weite Anfahrtsstrecken und damit verbunden lange Anfahrtszeiten in Kauf nehmen, die der Linzer Westring und eine vierte Donaubrücke enorm verkürzen würden. „Daher steht auch die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung hinter diesem Verkehrsprojekt“, erteilt Reisinger den Westring-Gegnern eine klare Absage.

JVP um's Eck